top of page
Cerca
  • Immagine del redattoreBlog PFSGM

BIN ICH WIRKLICH BEREIT, DEN WILLEN GOTTES ZU TUN?

Oft sagen wir: „Herr, hier bin ich, um deinen Willen zu tun!“ Aber sind wir wirklich bereit, auf Gott zu hören und zu tun, was er von uns verlangt?

Vor einiger Zeit sprachen wir in einer Versammlung junger Menschen während einer Pfarrmission darüber, wie wichtig es ist, Gottes Plan zu entdecken und ihn in unserem Leben in die Praxis umzusetzen. Alle jungen Menschen bestätigten glücklich, dass sie wussten, wie wichtig es ist, Gottes Willen zu tun. In jenem Moment beschloss ich, ein kleines Spiel zu spielen, bei dem zwei Fragen beantwortet werden mussten:

1. Zur ersten Frage, sagte ich, hebe deine Hand, wenn du wirklich den Willen Gottes tun willst! - und alle hoben mit großer Begeisterung die Hände.

2. Zur zweiten, sagte ich, stellt Euch euer Leben als einen Weg vor, der zu einer Gabelung führt, auf der alle Eure Pläne und „Träume“ auf dem Weg nach links liegen, aber Ihr verstehen klar, dass Gottes Wille für Euch ist, der Straße zu folgen, die nach rechts führt ... die Straße ist das Gegenteil von dem, was Ihr Euch für Euer Leben vorgestellt habt. Hebe deine Hand, wenn du immer noch bereit wärest, den Willen Gottes zu tun! - und nur zwei oder drei hoben die Hände.

Danach machten wir Witze, um die Situation zu entdramatisieren, und jeder von ihnen kam dazu nachzudenken: möchte ich wirklich Gottes Plan folgen? Jetzt frage ich Euch:


Wollt Ihr wirklich Gottes Plan folgen?


Sr. CMC

9 visualizzazioni0 commenti

Post recenti

Mostra tutti

Kommentare


bottom of page